Banner des Tierschutzhof Karlsruhe
 

Besuch von der Wildtierauffangstation Karlsruhe e.V. (WITAS)

WitasGestern, am Dienstag den 15.01., hatten wir Besuch von der Wildtierauffangstation Karlsruhe e.V. (WITAS), wobei es um ein gegenseitiges kennen lernen ging.
Wer ist und was macht WITAS?
Das ist ein neu gegründeter und privater Verein, der als „Wildtierauffangstation“ in Karlsruhe agiert. Hierbei ist WITAS Ansprechpartner und zentrale Anlaufstelle für verletzte Wildtiere und Findlinge. Bei WITAS werden diese Tiere fachgerecht medizinisch versorgt, gesund gepflegt und wieder ausgewildert.  
Lange Zeit hat es eine solche Einrichtung in Karlsruhe nicht mehr gegeben. Auch seitens der Stadt besteht nicht wirklich Interesse am Tierschutz und niemand fühlt sich für verletzte oder hilflose Wildtiere verantwortlich. Auch die Zuständigkeit hierfür, wird hin und her geschoben. Da aber auch die gesetzlichen Grundlagen im Umgang mit hilflosen Wildtieren derart unzeitgemäß und weit auslegbar sind, hat jeder die Verantwortung weit von sich weg gewiesen. Daher landeten die meisten Problemfälle dann bei der Tierhilfe Forst, die bis zum heutigen Tage überläuft, ganz nach dem Motto, „aus den Augen, aus dem Sinn“.
Diese Einstellung hat aber in der heutigen Zeit nichts mehr mit Tierschutz zu tun und wir können nicht einfach unsere Augen verschließen, denn wir Menschen sind in erster Linie für das Leid der Tiere verantwortlich!
Daher ist es von Seiten des Tierschutzes absolut zu begrüßen, dass in Karlsruhe ein Verein entstand, der sich künftig den Problemen der Wildtiere annimmt.
Gerne werden wir WITAS unterstützen und streben eine Zusammenarbeit an.
Bitte Informiert Euch auf der Homepage unter www.witas-ka.de.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch nochmals die Tierhilfe Forst erwähnen, die unter unglaublichem und selbstlosen Einsatz sich auch Tag für Tag um hilflose Wildtiere kümmert www.Tierhilfe-Forst.de.

Ankunft neuer Hunde für den Tierschutzhof Karlsruhe am 19.01.

Der Winter ist eine harte und schwierige Zeit…
Es ist wieder soweit und wir haben eine neue Ausreisegruppe zusammen gestellt.

Tiere als Therapie-Hilfe

Tiere als Therapie-HilfeHabt ihr eigentlich mal unsere Satzung gelesen? Nein? Das dachte ich mir, denn wer liest die schon.
Deshalb möchte ich euch mit meinem kleinen Text gezielt darauf aufmerksam machen. Wir, der Tierschutzhof Karlsruhe, haben nämlich folgendes Ziel in unserer Satzung festgelegt: Aufbau einer Therapieeinrich
tung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Tiere als Therapiehilfe.

weiterlesen

×

Diese Seite verwendet Cookies, mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Weihnachtspost

Hallo Ihr Lieben,

ein großartiges Jahr geht vorüber und wir haben viel dank Eurer Hilfe erreichen können.
Nicht nur dass wir rund 80 Hunden ein neues zu Hause haben schenken können, nein wir haben auch viele bürokratische Hürden überwinden können.
Nach der Trennung von der Tierhilfe Lebenswert musste die komplette Zulassung des Tierschutzhofes erneuert werden, auch war es nun nötig die Zulassung als nun mildtätige und gemeinnützige Körperschaft zu erhalten.
Auch haben wir im Laufe des Jahre unseren Tierschutzhof richtig gut aufhübschen können. So wurden neue Gehege gebaut und die Fassade des Hundehauses gestrichen. „Voices for Dogs“ hat unser „Entrée“ mit einem neuen Zaun verschönt.
Es waren unendlich viele Kleinigkeiten, die uns das ganze Jahr über bei der Stange gehalten haben.
Energie für unser Tun haben wir durch Euch erhalten.
Selbst zum Abschluss des Jahres hat sich bei uns noch eine großartige Möglichkeit ergeben, die uns nächstes Jahr noch weiter nach vorne bringen kann, damit wir unser Hilfsangebot für die Hunde in Rumänien erweitern können.

Gerne möchte ich nun an dieser Stelle ein paar Namen und Organisationen nennen, denen ein ganz besonderes Dankeschön gebührt.
ProDogRomania, Gudrun Cappeler, Kerstin Sebold, Heiner Halscheid, Wolfgang Jeschke, Kristin Rüsch, Susanne Boss, Regina Halmich, Sven Ottke, Manuela Jakuschak, Tina Maier, Lisa Meinhardt und Ihrem großartigen Team, Annette Link, Aniela Ghita, Mishu Stoik, Voices for Dogs, Tom Arbeiter, Laura Schreiner….. und viele Andere auch.

Auch bei meinem Team möchte ich mich bedanken, dass sie hier Tag für Tag für die Hunde da sind;
Susanne, Jess, Karin, Inga, Andrea, Vanessa, Eva, Ivo, ich weiß, Ihr habt es nicht leicht mit mir.

Euer Stephan

Anzahl Besucher

HeuteHeute3
GesternGestern67
diese Wochediese Woche70
diesen Monatdiesen Monat1171
SummeSumme5873
Maximum 13.11.2018 : 139

Publish modules to the "offcanvs" position.

×

Diese Seite verwendet Cookies, mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.