Banner des Tierschutzhof Karlsruhe
 

Wir haben gewonnen

Hallo Ihr Lieben,
Unbenannt-1
was für großartige und spannungsgeladene Tage. Die Vorentscheidung war der Hammer und Ihr habt uns auf Platz 1 getrieben. Ein mächtig gutes Gefühl, von dem ich immer noch zehre.
Die plötzliche Euphorie und der gemeinsame Geist von vielen, die den Tierschutz in Karlsruhe regelrecht beflügelt haben. Ganz erhlich, ... wir haben unser Ziel erreicht und der Tierschutz in Karlsruhe ist nun doch anders zu bewerten. Wir Tierschützer sind wer, das hat die Vorentscheidung ganz deutlich gezeigt. Den Menschen im Land liegt der Tierschutz am Herzen und dies sollte nun endlich auch in der Politik und der entsprechenden Gesetzgebung endlich berücksichtigt werden. Tierschützer sind Wähler. Empathie und moralischer Anstand wiegt schwerer wie Geld, womit wir nun auch gleich beim Thema wieder wären.
WIR HABEN GEWONNEN von rund 280 Vereinen sind wir unter den ersten 10 gelandet und darauf können wir mächtig Stolz sein. Ich bin es, ...
Der Tierschutzhof Karlsruhe dankt Allen, die uns so super toll unterstützt haben. Danke an Alle, bleibt uns Treu und lasst uns die Welt ein wenig besser machen.

 

Ganz liebe Grüße vom Team des
Tierschutzhof Karlsruhe
Stephan Winterhoff

https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/

 

 

Wir bieten Schutz und Würde

17.000 erreichte Personen und keiner hat Erbarmen.
Do
536394523903546715220267648628896320978944nch, ...
wir und noch eine ganz liebe Person aus Dortmund.
Seit gestern ist der Entschluss gefasst, dass Asco und Kater Willi bei uns auf dem Tierschutzhof Karlsruhe einziehen werden. Es ist traurig, dass wir niemanden in unserer Region finden, der gemeinsam mit unserer medizinischen und unter Umständen finanziellen Unterstützung bereit gewesen wäre, diesen beiden alten Herren zu helfen. Nun denn, ... wir werden uns den Beiden liebevoll annehmen.

Bitte unterstützt uns mit Spenden, oder werdet Pate, denn die Beiden müssen ja versorgt werden.
mehr Infos zu Patenschaften

Spenden-Informationen

LUAN unser Neuzugang auf Pflegestelle

Es geht wieder los.
NachdeLUANm wir nun schon seit längerer Zeit keine Hunde mehr nach Deutschland geholt haben, können wir nun langsam wieder los legen. Die Pause war notgedrungen, da wir niemanden von unserem Bestand vermitteln konnten. Wie Ihr wisst holen wir fast ausschließlich Notfälle zu uns auf den Tierschutzhof Karlsruhe. Wenn diese geschundenen Seelen bei uns ankommen, müssen wir erstmal viel Energie, Geduld und Liebe investieren, bevor wir überhaupt an eine Vermittlung denken können.
Auch unsere ersten Hunde in dieser Saison waren Hauthunde und Mobbingopfer.
Nachdem sich jetzt doch etwas bei der Vermittlung tut, können wir die nächste arme Seele zu uns holen.
Luan wird es sein.
Der arme Knopf hat einen verkrüppelten Vorderlauf, der eigentlich hätte in Rumänien amputiert werden sollen.
Da wir aber nicht so schnell schneiden, wollen wir den Süßen nun nach Deutschland holen, um hier nach erneuter Untersuchung des Beinchens, die bestmögliche Behandlung und Versorgung durchzuführen.
Nun ist es an der Zeit und der Kleine hat den Koffer gepackt und wie immer suchen wir nun liebe Menschen die Luan das Ticket bezahlen. 100,- Euro kostet die Reise in ein neues Leben.
Aber nicht nur das Ticket wird benötigt, sondern auch Paten, die uns finanziell bei der medizinischen Behandlung unterstützen.
Auch kleine Beiträge können Großes bewirken

Bitte spendet auf unser Konto unter dem Verwendungszweck
"Ticketkosten Luan" oder "Medizinische Kosten Luan"

Spenden-Informationen

Patenschaften sorgen für Sicherheit

538577823899788215596116355464198259998720nAuf Grund unseres letzten Posts für Patenschaften
konnten Panda und Rübe je einen Paten für sich gewinnnen.
Auch unseren sanften Schäferhund-Mix Ryuu möchten wir bei den Patenschaften auf keinen Fall vergessen:
Dieser schon ältere Hundemann hat durch uns die Chance auf ein würdevolles Leben erhalten und hat es wirklich verdient. Ryuu ist einfach eine gute Seele von Hund.
Geschunden an Körper und Seele kam der sanfte Mann bei uns an.
Hier auf dem Hof ist er sehr glücklich und scheint seine schlimme Vergangenheit vergessen zu haben oder einfach weit weggeschoben. Wir wissen es leider nicht!
Unser Ryuu sucht ein ruhiges Zuhause, wo man ihm mit viel Liebe und Geduld Zeit gibt anzukommen.
Unser Schmusebär sucht noch sein Zuhause. Bitte unterstützt ihn bis dahin mit einer Patenschaft.

 

Anzahl Besucher

HeuteHeute1
GesternGestern37
diese Wochediese Woche285
diesen Monatdiesen Monat1305
SummeSumme9503
Maximum 01.02.2019 : 104

Publish modules to the "offcanvs" position.

×

Diese Seite verwendet Cookies, mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.